Vergleiche und Tests

XFX-Grafikkarte Test und Vergleich 2019

Wenn Du XFX-Grafikkarten günstig online kaufen möchtest, bist du hier genau richtig.

Die besten XFX-Grafikkarten

l➤ Jetzt den XFX-Grafikkarte Testsieger anschauen. Die besten XFX-Grafikkarten laut Stiftung Warentest und Preis-Leistungssieger zu Top Preisen 2017.

Schön das Du auf unseren XFX-Grafikkarte Test gestoßen bist. Hier findest einige Informationen zu XFX-Grafikkarten, sodass Du Dir Deine Kaufentscheidung erleichtern kannst. Als erstes stellen wir Dir die 20 meistverkauftesten XFX-Grafikkarte Artikel vor, sodass Du sehen kannst, für welche Produkte sich die meisten Leute bei XFX-Grafikkarten entschieden haben. Dies ist ein wichtiger Faktor, denn die meist gekauftesten Produkte sind auch meist die Besten. Desweiteren stellen wir die die neuesten XFX-Grafikkarten vor (falls es neue gibt) sodass Du diese mit den Bestsellern vergleichen kannst. Für den richtigen Kauf solltest Du Dir auch renomierte Testberichte z.B. XFX-Grafikkarte Stiftung Warentest oder XFX-Grafikkarte Öko Test anschauen. Desweiteren küren wir auf dieser Seite unseren persönlichen XFX-Grafikkarte Testsieger. Viel Erfolg mit unserem XFX-Grafikkarte Vergleich.

Die TOP 20 XFX-Grafikkarten im Überblick

Bestseller Nr. 1
XFX RX-570P427D6 - Grafikkarte Radeon RX-570 RS XXX 1264MHz 4GB PCI Express, Schwarz
  • 4 GB GDDR5 Speicher
  • Overclock ab Werk, 1264 MHz, OC + 1284 MHz
  • Kompatibel mit 4 K und VR
  • cadencées 7,0 GHz; OC + 7,1 GHz, 256 Bit
  • Die Leistung zum kleinen Preis
Bestseller Nr. 2
XFX RX-580P8DFWR - Grafikkarte Radeon RX 580 GTR XXX 1366MHz 8GB PCI Express, Schwarz
  • 8 GB GDDR5 Speicher
  • Overclock ab Werk zu 1366 MHz
  • Kompatibel mit 4 K und VR
  • cadencées 8,0 GHz, 256 Bit
  • Lüfter austauschbar mit einem Klick-Funktion hardswap XFX
Bestseller Nr. 3
XFX AMD Radeon RX580 GTS XXX Edition Grafikkarte 8GB Speicher Mining, Schwarz
  • Polaris 20 XTX (Ellesmere XTX) "GCN Gen4"
  • Chiptakt: 1257MHz, Boost: 1386MHz (OC Clock)
  • Speicher: 8GB GDDR5, 2025MHz, 256bit, 259GB/s
  • Dual Bios Mining, Equipped for gaming and mining
AngebotBestseller Nr. 4
XFX RX-580P8DBD6 Grafikkarte (8GB GDDR5, 2025MHz, 256bit, 259GB/s) schwarz
  • 8 GB GDDR5 Speicher
  • Overclock ab Werk zu 1405 MHz
  • Kompatibel mit 4 K und VR
  • Dual Bios Mining, Equipped for gaming and mining
  • Lüfter austauschbar mit einem Klick-Funktion hardswap XFX
Bestseller Nr. 5
XFX RX-580P828D6 - Grafikkarte Radeon RX 580 GTS 1405MHz 8GB PCI Express, Schwarz
  • 8 GB GDDR5 Speicher
  • Overclock ab Werk zu 1405 MHz, OC + 1425 MHz
  • Kompatibel mit 4 K und VR
  • cadencées 8,0 GHz; OC + 8,1 GHz, 256 Bit
  • Die Leistung zum kleinen Preis
Bestseller Nr. 6
XFX rx-vegmxwfxw Grafikkarte AMD Radeon XT 8 GB PCI-Express 3.0
  • Grafikkarte XFX AMD Radeon RX Vega XTX
  • Kühlung Flüssigkeit
  • 8 GB Speicher-hbm2
  • 3 x Steckdosen Display Port-Video-Ausgang
  • 1 x Stecker HDMI-Video-Ausgang
Bestseller Nr. 7
XFX XFX RX-580P8DBRR - Grafikkarte Radeon RX 580 GTS XXX 1405MHz 8GB PCI Express, Schwarz
  • 8 GB GDDR5 Speicher
  • Overclock ab Werk zu 1405 MHz
  • Kompatibel mit 4 K und VR
  • cadencées 8,0 GHz, 256 Bit
  • Lüfter austauschbar mit einem Klick-Funktion hardswap XFX
Bestseller Nr. 8
XFX RX-480P8DBA6 PCI-Express-Grafikkarte 3.0 schwarz
  • Die Unterstützung der neuesten Standards in der OpenGL API
  • Entwickelt für die neue PCI Express 3.0 Busarchitektur und damit höchste Datentransferraten für leistungshungrige Anwendungen.
  • Neues verbesserte Design, alle neuen, optimierten Fin-Arrays für noch nie dagewesene Effizienz und Leistung.
Bestseller Nr. 9
XFX RX-480P8LFB6 Radeon RX 480 Core Edition Grafikkarte (8 GB, GDDR5) Schwarz
  • 2304 Streamprozessoren.
  • 1266 MHz GPU-Takt.
  • 8 GB GDDR5 Arbeitsspeicher mit 8000 MHz.
  • 256-Bit Speicherschnittstelle.
  • 3 x DisplayPort mit HDMI 1.4 und 1 x 2.0b.
Bestseller Nr. 10
XFX ATI Radeon HD5870 XXX Grafikkarte (PCI-e, 1GB GDDR5 Speicher, 2xDVI, HDMI, DP, 1 GPU)
  • XFX VP-ATi5870-1024A Radeon HD 5870 1GB XXX (2xDVI/HDMI/DP), ATI Radeon HD5870, 1GB, DirectX 11, ATI Eyefinity RADEON HD5870 875M 1GB DDR5 DP HDMI DUAL DVI XXX
  • Chipset: ATI Radeon HD 5870 GPU: Radeon HD 5870
  • GPU Clock: 875 MHz Memory
  • Memory Type: DDR5 Memory
  • Memory Speed: 4,8 GHz
Bestseller Nr. 11
Bestseller Nr. 12
XFX HD-545X-ZCH2 Grafikkarte (ATI Radeon HD 5450, 1GB, PCI-e, GDDR3 Speicher, DVI, HDMI, 1 GPU)
  • Einsteiger-Grafikkarte XFX ATI Radeon HD 5450 mit lautloser Kühlung • GPU-Takt: 650 MHz • Maximale Auflösung: digital 2560 x 1600, analog 2048 x 1536 Pixel
  • Chipsatz: Radeon HD 5450 • Speichertakt: 1066 MHz • Anschlüsse: HDMI, DVI, VGA (Duallink)
  • Interface: PCI-Express, Low-Profile-kompatibel • RAM-Speicher: 1024 MB DDR3 • Einbauprofil: Single Slot
  • Lautlose Kühlung: Passiver Kühlkörper • Grafikspeicher-Anbindung (Memory Bus): 64 bit • Maße (B x H x T): 18,3 x 1,4 x 6,9 cm
  • Inklusive Treiber-CD, Anleitung
Bestseller Nr. 13
XFX AMD Radeon Grafikkarte PCI Express 3.0/3.1 schwarz 2gb
  • Lüfterlose passive Kühlung.
  • Für bis zu 3 Monitore.
  • 2 GB DDR5-Speicher.
  • Eingang: 6-Pin PCI-E Power-Anschluss, Ausgang: HDMI, 3 x DisplayPorts. Mindestanforderungen an die Stromversorgung: 400 W.
  • Radeon GPUs mit Polaris-Architektur unterstützt HDMI 2.0b und DisplayPort 1.3 für Kompatibilität mit einer neuen Generation von Monitoren, die jeden Gamer begeistern wird.
Bestseller Nr. 14
AngebotBestseller Nr. 15
XFX GF8500GT PCX Grafikkarte PCI-E 512MB DDR2 TV-Out DVI
  • leise Kühlung
  • DirectX 10-kompatibel
  • Hohe Farbtiefen möglich
  • TV-Out
  • DVI-Out
Bestseller Nr. 16
XFX Radeon HD5450 Grafikkarte
  • XFX
  • Personal Computers
Bestseller Nr. 17
XFX RX 550 SingleFan
  • 4 GB GDDR5 Speicher
  • Overclock ab Werk, 1203 MHz
  • Kompatibel mit 4 K
  • cadencées 7,0 GHz, 128bit
  • Die Leistung zum kleinen Preis
Bestseller Nr. 18
Sapphire 11265-21-20G Grafikkarte, 8GB GDDR5 schwarz
  • Chip: Polaris 20 XTX (Ellesmere XTX) "GCN Gen4"
  • Chiptakt: 1257MHz, Boost: 1430MHz
  • Speicher: 8GB GDDR5, 2100MHz, 256bit, 269GB/s
Bestseller Nr. 19
XFX Geforce 7200 GS Grafikkarte PCI-E 256MB DDR2 Ram Retail
  • 3-Phase Power Supply System
  • Super schneller NVIDIA GeForce 7200 GS TurboCache mit 512 MB
  • Bessere Kühlung
  • Vista Ready
  • 256MB DDR2 RAM
Bestseller Nr. 20
XFX RX-480M8BFA6 PCI-Express-Grafikkarte 3.0 schwarz
  • Die Unterstützung der neuesten Standards in der OpenGL API
  • Entwickelt für die neue PCI Express 3.0 Busarchitektur und damit höchste Datentransferraten für leistungshungrige Anwendungen.
  • Neues verbesserte Design, alle neuen, optimierten Fin-Arrays für noch nie dagewesene Effizienz und Leistung.

XFX-Grafikkarte Testsieger

Aktuell wurde kein XFX-Grafikkarte Testsieger ernannt.

Der beste XFX-Grafikkarte

Bestseller Nr. 1
XFX RX-570P427D6 - Grafikkarte Radeon RX-570 RS XXX 1264MHz 4GB PCI Express, Schwarz
  • 4 GB GDDR5 Speicher
  • Overclock ab Werk, 1264 MHz, OC + 1284 MHz
  • Kompatibel mit 4 K und VR
  • cadencées 7,0 GHz; OC + 7,1 GHz, 256 Bit
  • Die Leistung zum kleinen Preis

Aktuelle XFX-Grafikkarte Angebote

AngebotBestseller Nr. 1
XFX RX-580P8DBD6 Grafikkarte (8GB GDDR5, 2025MHz, 256bit, 259GB/s) schwarz
  • 8 GB GDDR5 Speicher
  • Overclock ab Werk zu 1405 MHz
  • Kompatibel mit 4 K und VR

XFX-Grafikkarte Neuerscheinungen

Keine Produkte gefunden.

Checkliste für den Kauf von XFX-Grafikkarten

  • Welche Größe ist die beste bei XFX-Grafikkarten?
  • Gibt es Hersteller oder Marken, die besonders empfehlenswert für XFX-Grafikkarten sind?
  • Was kosten XFX-Grafikkarten?
  • Aufwand für eventuelle Pflege und Säuberung – Benötigen sie Extras, die sie eventuell gleich mitbestellen möchten?
  • Material: hochwertige Verarbeitung spiegelt sich im Preis wieder, hält jedoch meistens auch länger.
  • Abhängig vom XFX-Grafikkarte-Material kann auch das Gewicht dadurch beeinflusst werden.
  • Wie schneiden XFX-Grafikkarte-Produkte in anderen Tests ab und welche Bewertung gab es von der Stiftung Warentest?

    XFX-Grafikkarte Video


    Fazit im Test

    Ganz klar sind vor allem bei XFX-Grafikkarten einige Punkte zu beachten. Sei es das Material oder die Größe bzw. der mögliche Pflegeaufwand. Dennoch sollten auch die oben aufgeführten Aspekte nicht außer Acht gelassen werden. XFX-Grafikkarte-Angebote, Bestenlisten aber auch Neuerscheinungen sehen sie stets auf unserer Seite.